Dark-Fiction
 
StartseiteGalerieFAQMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Carlos Olivera

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Carlos
avatar


Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 23.01.09

Beitrag© By Carlos Fr Jan 23, 2009 7:17 am



Name:
Carlos Olivera

Alter:
ca. 35 Jahre alt

Rasse:
Mensch / Dämon

Erschaffen von:
Durch einen Unfall mit einem Dämonen-Virus erschaffen worden

Zöglinge:
---

Haarfarbe / Länge:
Carlos hat Schwarze Haare die er Kurz hält

Augenfarbe:
Er hat braune Augen, da er viele Aufträge in seiner Militärzeit machen, die meistens sehr blutig endeten, daher ist sein Blick Kalt und Ausdruckslos

Größe:
Carlos hat eine Größe von 1,82 m

Aussehen:
Olivera hat einen gut gebauten Muskulösen Körper, denn er sich durch Jahrelanges Training angeeignet hatte. Er bevorzugt einen Dunklen Markenanzug mit einem Schwarzen Hemd und einer Schwarzen Krawatte, wenn er Leiter des Sicherheitsdienstes oder als Rechte Hand von Valnar Sorel auftritt.


Sollte es aber nötig sein, Tauscht er seinen Markenanzug gegen einen Kampfanzug um die Interessen des Konzerns zu Schützen und zu Wahren

Charakter:
Durch seine Militärische Ausbildung und durch die vielen Aufträge, die der Geheimhaltungsstufe unterliegen, ist er seinen Feinden ziemlich eiskalt und würde sie ohne mit der Wimper zu zucken, einfach Töten. Ansonsten kann er auch ziemlich Charmant sein und seine Eiskalte Seite vor seinen Menschen gut verbergen.

Auftreten:
Wie im Charakter beschrieben, ist Carlos Olivera ein Eiskalter Typ der ein Energisches Auftreten hat, der Sogar bereit ist, über Leichen zu gehen um seine Ziel zu erreichen. Frauen gegenüber ist er meistens ein Charmeur und ein kleiner Playboy.

Was hält er/sie von Menschen:
Solange sie ihn nicht zu sehr auf die Nerven, hat er nichts gegen die Menschen

Was hält er/sie von anderen Rassen:
Das gleiche gilt auch für alle anderen Rassen

Herkunftsland:
Amerika, Los Angeles

Beruf/Tarnberuf:
Leiter der Militärischen Abteilung von Umbrella, ebenso der Leiter des Speziellen Eingreifstrupps von Umbrella, dazu ist er die rechte Hand von Valnar Sorel, dem Vorsitzenden des Konzerns.

Bevorzugte Waffen:
• Kampfmesser
• Katana
• Desert Eagle .50AE
• G36 S-AEG 6mm BB
• P90 Commando AEG 6 mm BB
• L9 Sniper S-AEG 6mm BB

Fähigkeiten/Gaben/Magie:
Durch den Kontakt mit einem Virus, denn er auf Zellularer Ebene adaptiert, wurde er schneller, stärker und beweglicher. In seiner Zeit in der Armee entwickelte er ein hervorragenden Instinkt zum Überleben, was ihm meistens das Leben rette

Stärken:
• Verschiedene Kampfsport gemeistert
• Umgang mit verschiedenen Waffen
• Gutes Auffassungsvermögen
• Ein sehr Gutes Gedächtnis
• Gute Beobachtungsgabe
• Taktisches Denken
• Überlebensinstinkt
• Tai-Chi

Schwächen:
• Sehr Eigensinnig
• Risikofreudig
• Überheblich
• Casanova
• Eiskalt
• Stolz

Vergangenheit/Lebenslauf:
Über seine Geburt ist nicht viel bekannt, da Carlos als Baby vor der Tür eines Waisenhauses abgelegt wurde. Außer einem Zettel wo sein Name stand, war über den jungen Carlos nicht viel nicht bekannt. In der Schule war ein ausgezeichneter Schüler, der sich immer durchsetzen konnte.

Nachdem er volljährig wurde, ging er zur Army, weil er seinem Vaterland dienen wollte. Seine Ausbildung schloss er als bester ab, was ihm einen Platz bei den Special Forces einbrachte, kurze zeit später wurde er wegen seinem Taktischen Wissen, bald der jüngste Truppenleiter , den es jemals bei den Spezial Forces gab. Als er den Rang eines Majors erreichte, wurde er von einem Mitarbeiter von Umbrella abgeworben, welches er auch annahm und so zum kam er zum Neugegründeten Speziellen Eingreiftrupps des Konzern (U.B.C.S.) und fing an, die Männer auszubilden, die unter seinem Kommando waren. Als einmal während eines Einsatzes in einen Labor, wurde sein ganzes Team mit einem Tödlichen Virus infiziert, während sein Team an dem Virus starb, passiert bei Carlos etwas unglaubliches, er adaptiert den Virus auf Zellularer Ebene und der Virus veränderte seine ganze Zellstruktur.

Während Carlos im Krankenhaus lag, traf er zum ersten Mal auf Valnar und so erfuhr Carlos, den wahren Zweck von dem Virus und das das Projekt nach dem Zwischenfall, nicht mehr weitergeführt wurde. Als Valnar Carlos vor die Wahl stellte, entweder als Mensch zu sterben oder mit seinen Dämonenkräften weiterzuleben, Carlos entschied dich für letzteres und so entstand langsam zwischen den beiden eine tiefe Freundschaft. Heute ist Carlos nicht nur der Leiter der Sicherheitsabteilung und von der U.B.C.S., sondern er ist auch die Rechte Hand von Valnar geworden.

Sonstiges:
Valnar vermutet, das er Carlos ein Halbdämon ist, weswegen der Virus ihm nichts anhaben konnte und sich deswegen mit seinen Genen verbunden hatte und so seine verborgenen Kräfte freigesetzt hat.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Carlos Olivera

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Children of Darkness :: Bewerbung/Charaktere :: Charaktere :: Dämonen-