Dark-Fiction
 
StartseiteGalerieFAQMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Villa von Lyon

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Jeanne
avatar


Weiblich Anzahl der Beiträge : 132
Alter : 28
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 28.03.09

Beitrag© By Jeanne Do Jun 04, 2009 9:09 pm

Jeanne starrte teilnahmslos auf den Boden und spürte auch wie Cain seine Hand auf ihre Brust legte, die auch schon bei der Kleinsten Berührung von ihm Erregung zeigte, sie konnte sie auch nicht wehren und blieb deshalb bei ihm verharrend stehen. „Ich werde garantiert nicht gehen da ich weiß das du mich nicht anrühren würdest Bruder....“,sagte sie mit fester Stimme und schloss ihre Augen, sie wusste das es gelogen war und der sich natürlich an ihr zu schaffen machen würde, dennoch verstieß es gegen ihren Stolz und blieb. „Und nun stelle ich dir die Frage erneut Cain.....was WILLST du HIER?“, ihre Stimme klang nun stechender als eben genauso wie sie drängender war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://umbrella-nightmare.forumieren.com/
Integra
avatar


Weiblich Anzahl der Beiträge : 53
Alter : 28
Anmeldedatum : 07.01.09

Beitrag© By Integra Do Jun 04, 2009 9:26 pm

Integra schaute dann zu Nina die sich ihr in den Weg stellte und fing an Diabolisch zu grinsen an, sie wusste das man den Gegner nie Unterschätzen sollte aber sie schien keine Großartige Gefahr zu sein. Sie griff in ihre Hosentaschen und zog zwei Halbhandschuhe aus Leder heraus wo an jedem Finger Goldringe angebracht waren, es waren dieselben wie die ihres Vaters Walter. In ihrem Händen zuckte kleine Blitze die sich an den Ringen konzentriert hatten und zu Fäden wurden. Integra hob ihre Hände kurz und man sah wie viele es in Wirklichkeit waren, etliche. „Gut dann kann ich meine Neue Fähigkeit an dir ja ausprobieren wenn du dumm genug bist mir entgegen zu stellen....“,sagte sie spöttisch und ließ ihre Hände sinken. „Nun dann......let´s Fight“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nina Williams
avatar


Weiblich Anzahl der Beiträge : 23
Alter : 31
Anmeldedatum : 27.01.09

Beitrag© By Nina Williams Do Jun 04, 2009 9:43 pm

Das war doch mal eine klare Ansage, die man nicht falsch verstehen konnte. Ein leichtes grinsen huschte über ihre Lippen. "Ich werde sie ganz lassen." erwiderte sie Cain und wand sich dann ihrer Gegnerin zu, die sich, ebenso wie sie selbst, kampfbereit machte.
"Es wird sich noch zeigen, wer hier die dumme ist, es ist Zeit zu spielen." erwiderte sie ihr mit einem diabolischem Grinsen im Gesicht und einem Katana in Händen. Gegen jemanden, der mit Fäden arbeitete, hatte sie noch nie gekämpft und war sich ziemlich sicher, das sie dabei noch einiges lernen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Integra
avatar


Weiblich Anzahl der Beiträge : 53
Alter : 28
Anmeldedatum : 07.01.09

Beitrag© By Integra Do Jun 04, 2009 10:40 pm

Als sie die Worte von Nina hörte musste sie grinsen und hob erneut ihre Arme und fing diese an wie in einem Musikalischem Takt zu bewegen die Fäden schwangen herum und sie bewegte diese immer weiter man sah nur noch das Glänzen der Hauchdünnen Fäden die sich überall verbreiteten. Nach einer weile hörte sie auf und preschte auf sie zu, sie holte aus, man dachte der schlag würde Frontal kommen, verschwand kurz bevor ihre Faust sie traf und tauchte hinter ihr wieder auf, sie ging in die Hocke und riss sie von den Füßen, sodass sie auf den Boden fiel, zudem hatte sie das Katana von Nina mit ihrem Fäden umwickelt und schleuderte es weg.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nina Williams
avatar


Weiblich Anzahl der Beiträge : 23
Alter : 31
Anmeldedatum : 27.01.09

Beitrag© By Nina Williams Do Jun 04, 2009 11:03 pm

Wie genau sie das machte, konnte sie nicht sagen aber sie spürte wo sich einige der Fäden befanden und das sich welche um ihre Waffe gewickelt hatten, was ihr gar nicht passte. Aufmerksam beobachtete sie Integras Bewegungen und das aufblitzen der dünnen Fäden, die nahezu überall zu seien schienen. Sie stellte sich auf ihre Gegnerin ein so gut es ging und war nicht überrascht als diese auf sie zupreschte, das sie dann aber so plötzlich weg war, fand sie weniger angenehm.
Der Versuch Nina von den Füßen zu hohlen gelang nicht ganz, da sie alles andere als langsam war, ihre Waffe gezwungener maßen los ließ und sich gekonnt abfing. Wo ihr Katana gelandet war spürte sie genau, nicht umsonst hatte sie eine nicht ganz normale Beziehung zu ihren Waffen. Ohne Vorwarnung ging sie auf Integra los, wobei sie unbewaffnet zu sein schien.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Integra
avatar


Weiblich Anzahl der Beiträge : 53
Alter : 28
Anmeldedatum : 07.01.09

Beitrag© By Integra Fr Jun 05, 2009 1:11 am

Je mehr Nina sich dort in ihrem Fäden bewegte, desto mehr wickelte sie sich selbst dort hinein und verhedderte sich immer mehr darin. Integra lächelte als sie merkte wie Nina auf sie zu rannte graziös wich sie aus und wusste wo die Fäden waren und wo nicht, es war schier unmöglich zu wissen wo sie war außer die Person war diese die die Fäden gelegt hat. „Na komm schon Miststück“, sagte sie leise zu sich und grinste Triumphierend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nina Williams
avatar


Weiblich Anzahl der Beiträge : 23
Alter : 31
Anmeldedatum : 27.01.09

Beitrag© By Nina Williams Fr Jun 05, 2009 1:23 am

Sie merkte, das sie sich immer mehr in den Fäden verhedderte und hatte ihre Attacke genutzt um etwas mehr über deren Verlauf zu erfahren. Ruckartig blieb sie stehen und verharrte an Ort und stelle, beobachtete ihre Gegnerin kurz. [i]'So wird das nichts.'[i] dachte sie sich und verschaffte sich innerhalb weniger Sekundenbruchteile einen Überblick über ihre derzeitige Situation. Um sie herum waren überall diese dämlichen Fäden, ihre Waffe lag auf dem Boden etwas weiter weg und sie hatte nicht mehr soviel bei siech wie sie es gerne gehabt hätte. Da sie grade keinen genauen Plan hatte, wie sie weitermachen sollte, schloss sie die Augen und lauschte auf ihre Umgebung. In den letzten Monaten hatte sie viel dazu gelernt und handelte nun überlegter als früher.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Integra
avatar


Weiblich Anzahl der Beiträge : 53
Alter : 28
Anmeldedatum : 07.01.09

Beitrag© By Integra Fr Jun 05, 2009 1:30 am

Als Nina stehen blieb schaute Integra sie Argwöhnisch an und grinste weiter, das gute an den Fäden waren das sie geradezu unzerstörbar waren. Sie sah wie sehr sich Nina verhakt und verheddert hatte und sah es nun als günstigen Zeitpunkt die Attacke einzusetzen. Integra konzentrierte sich und ließ dann einen gleißenden Blitz durch alle Fäden gleiten. Überall sauste der Blitz auf Nina zu und traf sie direkt, der stoß hatte so ca. 10.000 Volt. Wer auch immer zu nähe an den Fäden war würde ebenfalls einen Stromschlag bekommen. Integra konzentrierte sich immer mehr darauf bis Nina zuckend auf dem Boden lag, dann würde sie ihr den Gnaden stoß geben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nina Williams
avatar


Weiblich Anzahl der Beiträge : 23
Alter : 31
Anmeldedatum : 27.01.09

Beitrag© By Nina Williams Fr Jun 05, 2009 1:41 am

Irgendwie würde sie ein Mittel gegen diese Fäden finden, wenn nicht Heute dann ein anderes mal, das stand für sie fest. Noch bevor sie den Blitz sah, merkte sie das sich etwas verändert hatte, die Lust um sie herum war aufgeladen und wenig später merkte sie am eigenen Leib woran das lag. Der Blitz traf sie ohne das sie etwas dagegen machen konnte und sie ging zähneknirschend in die Knie. "Du Biest, das wirst du mir büßen." knurrte sie ehe sie gänzlich zu Boden ging und darum kämpfte das Bewusstsein nicht zu verlieren. Ihre Muskeln hatte sie nicht mehr völlig unter Kontrolle und zuckte immer wieder ohne es zu wollen zusammen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cain
avatar


Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 23.01.09

Beitrag© By Cain Sa Jun 06, 2009 12:50 am

„Warum so unfreundlich Schwesterchen?“ sagte er lächelnd als er etwas hinter sich vernahm. Als er sich umdrehte, war er sehr erstaunt, das Nina schon zu Boden gegangen war und schüttelte nur den Kopf. Muss man denn alles selber machensagte er sich in Gedanken, während er sich zu Jeanne's Ohr runter beugte und ihr leise, mit eiskalter Stimme zuflüsterte „Ich wollte dich nur begrüßen und vor warnen, aber solltest du auch nur ein Wort über das verlieren,was ich dir gesagt habe, so werde ich es genießen dich ebenfalls zu Töten, haben wir uns verstanden.“ Kaum hatte er dies gesagt, wandte er er sich von ihr ab und ging langsam auf Integra zu, wobei er in seine Hände klatschte „Respekt, ich kenne niemanden, der so schnell Nina besiegen konnte, das verdient meinen Respekt“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Integra
avatar


Weiblich Anzahl der Beiträge : 53
Alter : 28
Anmeldedatum : 07.01.09

Beitrag© By Integra Sa Jun 06, 2009 1:46 am

Integra stand vor Nina die zuckend zu Boden gegangen war und ihr nun den letzten Gnadenstoß geben wollte, sie erhob ihre Hände und wollte zustoßen bis sie Cain reden hören ließ. Schlagartig drehte sie sich um und sah ihn wütend an. „Auf deinen Respekt ist Geschissen Cain!!“,fauchte sie ihn an und ihre Augen glühten rot voller Begierde ihm auch den Rest zu Geben. „Komm mir nicht zu nahe es sei denn du willst das ich deine kleine Hure hier umbringe!“,sagte sie dann mit einem Irren Gesichtsausdruck, Integra war bereit jemanden zu Töten, auch wenn es eine Person wäre die dem Gegenüber wesentlich viel bedeutete, immerhin hatte man auch ihr etwas wertvolles aus ihrem Leben Entrissen. Ein spöttisches zischen fuhr über ihre Lippen und trat Nina auf den Hals, man hörte ein leises Knirschen darunter, sie wollte Nina töten soviel war klar, selbst wenn sie ihr den Schädel mit ihrem Schuh zertrümmern würde, alleine das gab ihr die Ekstase am Kampf wieder. „Also Cain.....ich rate dir dich vom Acker zu Machen......und zwar dalli“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cain
avatar


Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 23.01.09

Beitrag© By Cain Sa Jun 06, 2009 2:55 am

Als er sah, was sie machte, begann er lachen, als sie ihre Drohung aussprach, bis er wieder vollkommen ernst wurde. „Wenn du sie töten willst, bitte sehr, es würde mich nicht stören, aber bedenke“ dabei zog er einen kleinen Dolch hervor und schnitt sich damit in seine Hand, worauf aus der Wunde sofort Blut zu fließen Begann. Doch anders als bei normalen Blut, verfestigte es sich und formte sich langsam zu einem langen Schwert, welches er dann in seiner Hand hielt. Dann, ohne seinen Blick von Integra zu nehmen, hielt er die Spitze seines Schwertes an Jeanne's Kehle und grinste „wenn du sie tötest, bringe ich meine eigene Schwester um und glaub mir, ich hätte keine Skrupel sie zu töteten, wie ich einst deinen Vater getötet habe Integra C.Donez und dann versuch mal Valnar zu erklären, wie seine ach so Heiß Geliebte Tochter in deiner Anwesenheit sterben konnte“ sagte er mit einer Stimme, die sogar die Luft um sie herum zum einfrieren brachte, wobei seine Augen einen gefährlichen Glanz an nahmen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Integra
avatar


Weiblich Anzahl der Beiträge : 53
Alter : 28
Anmeldedatum : 07.01.09

Beitrag© By Integra Sa Jun 06, 2009 3:16 am

Das war´s, nun riss ihr vollkommen der Faden, ER, Cain wagte es in ihrer Gegenwart von ihrem Geliebten Vater zu sprechen. „DU MIESER BASTARD!!! STIRB!!!“, schrie Integra und trat Nina beiseite die gegen einen der Stützpfeiler knallte und preschte wutentbrannt auf Cain zu. Ihre Augen verfärbten sich nochmals nun war das Innere ihres Auges Schwarz während ihre Pupillen stechend Gelb wurden. Ihre Aura Verfinsterte sich. Sie schleuderte alle Fäden auf Cain und ließ erneut einen 10.000 Volt Stromstoß auf ihn einschlagen, sie hatte sich selber nicht mehr unter Kontrolle und griff ihn in dieser Hinsicht blind an. Sie wollte Rache!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jeanne
avatar


Weiblich Anzahl der Beiträge : 132
Alter : 28
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 28.03.09

Beitrag© By Jeanne Sa Jun 06, 2009 3:21 am

Jeanne spürte wie eine die Spitze einer Klinge sich unter ihren Hals tastete und bekam Angst, ihre Augen waren Starr und Weit aufgerissen, ihr Körper fing nun schlagartig an zu zittern. Sie konnte sich nicht mehr rühren außer das sie in ihren Gedanken ihren Vater rief das er ihr zuhilfe kommen solle, doch war ja noch Integra da. Die Temperatur in um sie herum schien um einige Grade gesunken zu sein auch die Blumen die auf dem Balkon standen waren zu Eis erstarrt. Noch nie hatte Jeanne Integra so erlebt, sie hatte schon was Teuflisches an sich und genau das bereitete Jeanne unbehagen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://umbrella-nightmare.forumieren.com/
Cain
avatar


Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 23.01.09

Beitrag© By Cain Sa Jun 06, 2009 3:56 am

Wie erwarte, griff sie ihn Blind an, ohne vorher sich Gedanken gemacht zu haben, wie sie vorgehen sollte und somit war sie in seine perfekt ausgelegte Falle gestolpert ohne es zu ahnen. Als sie dann seine Fäden nach ihm schleuderte, zog er sein Schwert von Jeanne zurück und ließ sich von Integra einwickeln und als er die Stromstöße spürte, schrie er auf. „Ahhhhh“ gab er von sich, wobei sein Gesicht vor Schmerzen verzehrte, bis er plötzlich anfing zu lachen und Integra ansah und ihr die Zunge raus streckte „Ätsch verarscht, auf diesen Trick ist auch dein Vater reingefallen, aber nun zeige ich dir wahre Stärke“ sagte er mit einer kalten Stimme, die immer tiefer dabei wurde, wobei sich sein Körper zu verändern anfing. Seine Haut begann ein Sekret auszusondern, welches innerhalb kürzester Zeit seinen Körper bedeckt hatte und ebenso so schnell trocknetet und so einen undurchdringlichen Panzer um ihn aufbaute, während seine Linke Hand immer mehr zu einer gewaltigen Klaue wurde, die Blitzschnell nach vorne schoss und dabei Integra's Fäden durchtrennte, bevor sie sich um ihren Hals schloss. Mit einer knochigen und einer kalten Todes ähnlichen Stimme begann er zu sprechen „Zeit zum Spielen“ wobei er Integra mit voller Wucht nach über den Balkon warf, bevor er ihr hinterher sprang.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Integra
avatar


Weiblich Anzahl der Beiträge : 53
Alter : 28
Anmeldedatum : 07.01.09

Beitrag© By Integra Sa Jun 06, 2009 4:45 am

Als er seine Form änderte wich sie erstmal zurück, doch konnte sie seiner Hand nicht ausweichen,da er sie schon gepackt hatte und sie über den Balkon warf, sie landete hart im Gartenboden und stöhnte erst einmal schmerzhaft auf. „Woher....diese Kraft??“,fragte sich Integra leise und rappelte sich auf. Integra spürte das Zwei Rippen gebrochen waren und ihr Stietz geprellt. Blut lief ihr aus dem Mundwinkel und spuckte kurz auf den Boden. „War das schon Alles Grünschnabel??“, sagte sie Provokant und ihre Aura war immer noch finster wie die eben. Sie wollte nicht Kampflos aufgeben und rannte deshalb erneut auf ihn zu. Integra holte aus und traf ihm volle Breitseite im Gesicht, es war ein kleiner Triumph, aber immerhin etwas. Sie wusste das sie so keine Chance gegen ihn hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cain
avatar


Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 23.01.09

Beitrag© By Cain Sa Jun 06, 2009 8:25 am

Grinsend ging er auf sie zu, während seine Verwandlung immer weiter Fortschritt, wobei aus seinem Rücken Flügel mit Feurigen Federn wuchsen, ebenso wie auf seiner Stirn ein Horn Wuchs. Nach einer Weile hatte er nichts mehr menschliches an sich, sondern hatte die Vollendete 2 Stufe seiner JENOVA-Metamorphose erreicht und war nun gefährlicher, als jemals zuvor. Als dann Integra auf ihn zu rannte und ihn in seinem Gesicht traf, grinste er nur und steckte diesen Schlag einfach nur weg, ohne dabei eine Miene zu verziehen. Mit einer Stimme, die nun ebenfalls nichts mehr menschliches hatte, sondern sich so anhörte, als Metall über Metall schleifen würde, begann er zu sprechen „Mehr hast du nicht zu bieten? Dann wirst du noch einfacher zu besiegen sein, wie dein jämmerlicher Vater“ wobei in seiner anderen Klaue nun ein Gewaltiges Breitschwert erschien, welches in seiner Mitte ein Auge hatte, welches nun Integra fixierte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nina Williams
avatar


Weiblich Anzahl der Beiträge : 23
Alter : 31
Anmeldedatum : 27.01.09

Beitrag© By Nina Williams Sa Jun 06, 2009 3:59 pm

Sie gab nur ein leises keuchen von sich als sie gegen den Pfeiler knallte und blieb dort erstmal liegen. Von dem was Cain und Integra machten, bekam sie erst nach einer Weile wieder etwas mit. Ihr tat so ziemlich alles weh, was einem wehtun konnte und sie musste sich ziemlich zusammenreißen um keinen weiteren Schmerzenslaut von sich zu geben. Langsam schlug sie die Augen wieder auf und stellte zähneknirschend fest, das sie sich noch nicht wieder so bewegen konnte, wie sie es wollte. 'Verflucht, das gibt wieder Ärger, ich hätte vorsichtiger sein sollen.' dachte sie sich ehe sie schaute, was nun eigentlich los war. Cains Aussehen hatte sich ziemlich verändert, sie erkannte ihn trotzdem noch, den seine miese Art war nur noch schlimmer geworden als sonst. Nina konnte nur hoffen, das er sich an Integra etwas abreagieren würde und ihre spätere Strafe nicht schlimmer werden würde als das, was er nun hier veranstaltete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Integra
avatar


Weiblich Anzahl der Beiträge : 53
Alter : 28
Anmeldedatum : 07.01.09

Beitrag© By Integra Sa Jun 06, 2009 5:57 pm

Ein Abartiger, verachtungswürdiger Blick machte sich auf Integras Gesicht Breit und sie dreschte immer und immer wieder auf ihn ein, die Wut steigerte ihre Kraft doch ihre doch wurde sie auch langsamer. Integra wollte ihn fertig machen doch selber war sie am ende ihrer Kräfte, sie fühlte sich selber zu schwach um noch weiter zu kämpfen. Tränen der Verzweiflung und der Wut über ihre Eigene Schwäche rannten über ihr Gesicht, es waren keine normalen tränen, diese waren Blutrot und schaute ihn Hasserfüllt an. „WARUM QÄULST DU MICH!!!???“, schrie sie ihn an und ihre Schläge wurden auch immer schwächer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Morgaine
avatar
Illuminati

Weiblich Anzahl der Beiträge : 323
Alter : 28
Anmeldedatum : 23.11.08

Beitrag© By Morgaine Sa Jun 06, 2009 6:09 pm

Bösartig flammten ihre Augen Richtung Valnar. „Dann sei ein nichtstörender Faktor in meinem Leben.“ Ihre Augen funkelten Valnar an und dann stieß sie ihn von sich weg. „Es ist mir egal, was du mit deiner blöden Firma machst und was nicht. Jag dich damit doch in die Luft. Dann ist es beendet.“ Fauchte sie und sah ihn an. Strubbelig flogen ihre Haare durch die gegend, wenn sie ihn anknurrte.
„Na und?“ sie blickte unbeeindruckt auf seinen nackten Oberkörper. Schließlich regte sie sich hier schon seit einigen Minuten nackt auf, deswegen imponierte er ihr absolut nicht. „Du hast doch genug Geld, da müsste dir ein nasses Hemd wohl kaum Schmerzen bereiten.“ Zischte Morgaine und sah Valnar an, während sie aus der Wanne stieg und sich nach einem Handtuch bückte. „Ich bin ein Engel … ich kann dir Jahrhunderte lang sauer sein.“ Sprach sie mit geschlossenen Zähnen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://venedigs-masken.forumieren.com/
Maxim
avatar
Elder

Männlich Anzahl der Beiträge : 240
Alter : 36
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 06.01.09

Beitrag© By Maxim So Jun 07, 2009 12:36 am

Grinsend beobachtete er sie, wie sie aus der Wanne stieg und bückte sich schneller zu dem Handtuch und reichte es ihr. „Das Hemd macht mir auch nichts aus und aus Geld mache ich mir nichts, denn alles was ich haben will, habe ich schon und das bist du Morgaine“ sagte er mit einer Ruhigen Stimme, während er sie ansah und sich langsam runter beugte und begann, sanft ihren Körper mit einem weiteren Handtuch abzutrocknen begann. „Willst du wirklich Jahrhunderte Wütend auf mich sein Morgaine? Willst du dies unserem Kind denn wirklich antun?“ fragte er sie freundlich.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cain
avatar


Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 23.01.09

Beitrag© By Cain So Jun 07, 2009 1:20 am

„Du fragst, warum ich dich Quäle? Ich sage es dir, weil es mir Spaß macht, zu sehen wie du leidest“ sagte er mit seiner metallischen Stimme, während er auf sie herab sah, wie sie auf ihn einschlug und dabei Blutige Tränen vergoss. Ja, lass deinem Hass freien Lauf sagte er sich in Gedanken, als er merkte wie schließlich ihre Schläge immer schwächer wurden, grinste er teuflisch, während seine Klaue sich langsam wieder um ihrem Hals schloss und langsam sein Griff immer fester wurde. „Wenn du nichts mehr zu bieten hast, wirst du wie dein Vater nun sterben. Er war auch so ein Schwächling wie du. Ich weiß nicht, wieso Valnar so große Stücke auf euch hielt“ sagte er verächtlich und schleuderte sie auf den Boden. „Am besten ich Tilge dich genauso aus der Welt, wie deinen Vater Integra“ sagte er, während er sein gewaltiges Schwert mühelos in die Luft erhob und sie damit erschlagen wollte.

HÖR SOFORT AUF CAIN!!! rief eine Stimme hinter ihm, worauf Cain in seiner Bewegung innegehalten hatte, wobei seine Klinge vor noch wenige Zentimeter von Integra's Kopf entfernt war.
Sofort drehte er sich um und blickte die beiden Typen an, welche wie aus dem nichts aufgetaucht waren. „Isaak und Dietrich …. hat euch Silvanus beauftragt mich zu verfolgen? Oder wieso seid ihr hier?“ fauchte er die beiden an, wobei Isaak nur kalt lächelte „Du hattest Order Anwesen zu bleiben und doch bist du hier?“ Dietrich, der derweil zu Integra gegangen war und sie musterte, begann dann auch zu sprechen „Weißt du du nicht was passiert, wenn du die befehle des Lord missachtest“ wobei er bei ihr einen Zauber anwendete, der ihre Wunden versorgte und diese auch verschwinden ließ.

Cain, der derweil wieder seine Menschliche Gestalt angenommen hatte, blickte die beiden Hochrangigen Offiziere des Ordens Finster an und gab nur ein verächtliches Grunzen von sich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Morgaine
avatar
Illuminati

Weiblich Anzahl der Beiträge : 323
Alter : 28
Anmeldedatum : 23.11.08

Beitrag© By Morgaine So Jun 07, 2009 11:13 am

Morgaine kochte vor Wut. Valnar Ruhe trieb sie immer höhe rund sie konnte dafür nichts. Sie hasste ihn für diese künstliche Ruhe und ihre Hand begann schon zu zucken, sie wollte ihm so gerne eine überziehen. Noch konnte sie sich beherrschen. "Mich kann man nicht haben." fauchte Morgaine und sah ihn an. "Ich gehöre niemanden und das werde ich auch nie." jemanden zu gehören ... Diesen Ausdruck lehnte sie ab, nachdem sie Silvanus im Himmel hatte ertragen müssen. Sie drehte sich zu Valnar und sah ihn. Dann knallte ihre Faust eher schwächlich auf seine Brust und sie begann zu weinen. Tränen flossen heiß ihre Wangen hinunter und Morgaine weinte einfach nur noch. Sie schluchzte und presste ihre Faust auf Valnars Brust noch fester zusammen. "Ich kann einfach nicht mehr ..." schluchzte. Das Kind raubte ihr ohnehin schon Kraft genug und dieser ganze Stress schlug ihr schwer auf den Körper.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://venedigs-masken.forumieren.com/
Lyon
avatar


Weiblich Anzahl der Beiträge : 82
Alter : 28
Ort : Bad Lauterberg
Anmeldedatum : 04.01.09

Beitrag© By Lyon So Jun 07, 2009 11:47 am

„So sind die Menschen.“ Begann Lyon und beäugte Dariana mit weichen Augen. Das Grün seiner Augen strahlte sie wie Edelsteine an. Der Vampir wusste ,dass besonders seine Augen auf Frauen eine magische Anziehungskraft ausübten. Allerdings hatte er dieses Grün schon besessen, als er noch lebte. Obwohl ihm das mittlerweile kaum einer glaubte und Fotos besaß er nicht. Und heute … Kaum eine Kamera konnte einen Vampir wirklich fassen. „Menschen wollen stark sein, die anderen nicht enttäuschen und natürlich nicht sich selbst.“ Er sah zu Dariana herunter. „Die Kunst im Rest des Lebens besteht, egal wie viel Zeit man noch hat, sie so schön und angenehm zu gestalten, wie man nur kann. Oder man probiert und testet alles aus, was man sich sonst nie getraut hätte. Das ist jetzt deine Entscheidung. Lass deine Seele und deinen Körper nicht allzu lange leiden, mach dein Ding.“

„Wir essen jetzt was.“ Er sah sie an. „Und zwar ganz viel, damit dein Magen mal wieder lernt, was Essen überhaupt ist.“ Er begann zu lachen, als er ihre Frage hörte. „Ich friere, wenn ich am Nordpol stünde. Das ist der Vorteil eines Vampirs. Er könnte nackt durch die Welt spazieren und würde kaum zur Kenntnis nehmen, was Kälte überhaupt ist.“

Lyon blieb bei ihrer Frage stehen. „Das kommt darauf an, wie du stirbst“ sagte Lyon und blickte sie ernst an. „Es ist … ungewohnt.“ Begann er. „Dir wird ganz kalt und irgendwie fühlst du eine gewisse Wärme. Du weißt in den meisten Fällen, es wird dir besser gehen.“ Er blickte zu Dariana. „Es fühlt sich für jeden anders an.“ Hauchte er. „Und besonders der Tod durch einen Vampir ist mit einem normalen Tod nicht zu vergleichen.“ Sagte er leise. „Ich war auch krank, genauso wie du. Dieser Vampir hat gewartet und mich dann erlöst.“ Sagte Lyon und blickte zu ihr. „Allerdings ist diese Form des Sterbens eine Form, die man selbst erleben muss.“ Sagte er leise und blickte sie mit beinahe verlockenden Augen an.

„So ab in die Küche.“ Sagte er dann um die Stimmung wieder aufzulockern. Beide kletterten über die Schalenbruchstücke und Lyon sah sich um. „Ich würde sagen, wir machen uns was Schönes.“ Sagte er und bückte sich zum Kühlschrank. Immer wieder strich er sich die Haare aus dem Gesicht. „Eigentlich könnten wir ein 3Gänge Menü essen …“ er trat weg und ließ Dariana schauen was es so gab. Die Garnelen lächelten Lyon ja am meisten an
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Integra
avatar


Weiblich Anzahl der Beiträge : 53
Alter : 28
Anmeldedatum : 07.01.09

Beitrag© By Integra So Jun 07, 2009 6:02 pm

Integra war gefasst auf den Todesstoß, doch, kam er nicht sie hörte nur wir eine Ernste Stimme Cain ermahnte, langsam blickte Integra auf und schaute wie zwei Gestalten an die eben auftauchten. Sie schaute Dietrich giftig an und spürte wie ihre Schmerzen ebenso Brüche und Prellungen verschwanden. „Warum hilfst du mir? Du bist der Feind ich brauche dein Falsches Mitleid nicht“,fauchte sie ihn garstig an und stand auf. Es war ihr nicht geheuer, das ein Feind ihr half. Integra musterte Dietrich genaustens, sie hatte das Gefühl ihn irgend woher schon mal gesehen zu haben und gab ein spöttisches Zischen von sich. Langsam machte sie sich auf dem Weg zu Jeanne und schaute die drei nochmal vernichtend an. Sie machte einen Mächtigen Satz und landete auf dem Balkon wo Jeanne verängstigt stand. Langsam ging sie hinein und schaute auf Nina herab. Ihre Augen glühten noch immer Rubinrot. „Was soll ich nur mit dir machen? Soll ich dich wieder zu deinen Herren und Meister schicken oder doch lieber gleich in die Hölle??“,fragte sie mit Tiefgrollender Stimme und hockte sich zu ihr herunter, langsam glitt ihre Hand über Ninas Hals und fuhr mit dem Fingernagel über ihre Pulsschlagader bis sie einen bestimmtem Punkt erreichte. Vorsichtig legte sie ihre ganze Hand darauf und ließ einen Energiestoß los, ein kleines Zeichen brannte sich an ihrem Hals, es war die Insignie von der Familie Donez. „Damit du mich auch nie wieder Vergisst Miststück“,sagte sie kalt und unbarmherzig ehe sie aufstand und zu Jeanne hinüber ging.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




Beitrag© By Gesponserte Inhalte

Nach oben Nach unten
 

Villa von Lyon

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Verlassene Villa
» Melodies und Schokos Villa
» EM 2016 Spielplan

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Children of Darkness :: Lyons Villa-