Dark-Fiction
 
StartseiteGalerieFAQMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Yuki Onna (Schnee Dämon)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Yuki Onna
avatar


Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 08.05.11

Beitrag© By Yuki Onna Mo Mai 09, 2011 6:04 pm

Name:
Yuki Onna

Alter:
500 (sieht wie etwa 18 aus)

Rasse:
Schnee/Eis Dämon

Geschwister:
hat keine

Größe:
150cm

Augenfarbe:
Ihre Augen sind groß und braun wie ein Bernstein, mit mehreren Ringen in ihnen.

Haarfarbe / Länge:
Yuki Onna hat lange Haare, gefärbt einer Mischung aus schwarz, blau, weiß und schwarz mit zwei wellenförmigen horizontalen Linien entlang einer Seite des Kopfes.

Aussehen:
Yuki trägt immer einen schneweißen Schal denn sie an einer Seite runter hängen lässt. Des weiteren trägt sie einen Kimino der auch schneeweiß ist.
Spoiler:
 
Charakter/Auftreten:
Yuki ist eine freundliche Person die keine Vorurteile gegenüber andere Rassen hat. Sie ist meist immer freundlich und hat immer ein lächeln das sie jemanden schenken könnte. Auch wenn sie auf den Ersten blick furchteinflössend wirkt ist sie es aber dennoch nicht. Nur wenn sie mal sauer ist dann ist sie Furcheinflössend und da bleibt kein Stein auf den anderen stehen. Sie versucht mit jeder Rasse klarzukommen und freut sich über jede Person die mit ihr klarkommt. Sie wirkt auch nicht besonders Dämonisch außer ihre Augen vielleicht was wohl daran liegt das sie sehr jung und hübsch aussieht und ein unschuldiges weiß trägt. Es kann verschiedene Gründe geben warum sie gerade sauer wird und je nach situation krontrolliert sie sich oder wird einfach nur sauer.



Was hält sie von Menschen:
Behandelt sie gleich berechtigt

Was hält sie von anderen Rassen:
Behandelt sie gleich berechtigt

Herkunftsland:
Kaltes Land im Norden (keine genaureren Angaben gefunden in der Mythologie)


Beruf:
Eis verkäuferin

Bevorzugte Waffen:
n/a

Fähigkeiten/Gaben/Magie:
* Noroi no Fubuki, Yukigeshō ist eine Technik die einen eingeforenen Gegner in eisstücken verteilt..
* Noroi no Fubuki, Fūseikakurei ist eine Technik die einen starken Blizzard erzeugt und den Gegner einfriert.
* Noroi no Fubuki, Yukiyamagoroshi ist eine Technik wobei der Anwender kallte luft pustet die das Ziel müde macht.

Stärken:
Ihre stärken liegen eindeutig im Bereich der Magie. Durch ihre Schneemagie kann sie die Temparatur des Kampfes ganz schnell unter 0° bringen. Eine weitere stärke zu erwähnen ist das sie sehr gut im ausweichen ist.

Schwächen:
Yuki hatte keinerlei stärken im bereich des Nahkampfes. Sie ist dem Hiflos ausgeliefert und bekommt wenn sie in einen Nahkampf kommt meist nur Prügel. Man sieht sie auch so selten körperliche Gewalt anwenden außer wenn sie richtig wütend wird dann gibt sie aber auch nur eine backpfeife. Eine weitere schwäche ist das sie körperlich nicht viehl aushällt weswegen sie nie lange kämpfen kann oder schon früh besiegt ist.

Vergangenheit/Lebenslauf:
Über die Geburt und über Yukis Eltern ist nicht viel bekannt. Sie hat sich schon früh von ihren Eltern Haus verabschiedet da sie ihr eigenes Leben leben wollte.
Es lag nicht daran das sie ihre Eltern hasste sie wollte einfach die Welt mit ihren eigenen Augen sehen. Gesagt getan wanderte sie als eine Schnee Dämonin durch die Welt. Einige Menschen hatten vorurteile gegen sie gehegt jedoch verstand sie nicht wieso. Es lag wohl daran das sie dachten das alle Dämonen gleich wären. Yuki lies sich nicht unterkriegen und reiste weiter. Sie traf auf verschiedenen Menschen. Menschen die Dämoonen mochten und Menschen die auch welche jagen. Von den Dämonen Jäger hielt sie sich lieber fern da sie nicht gerne gejagt werden möchte. Auch wollte sie diese nicht verletzen weswegen sie ihnen aus dem Weg ging. Von hinten war Yuki bei den Meisten Menschen als Mensch abgestempelt worden. Doch als sie ihre Augen sahen wussten diese Automaticsh das sie ein Dämon war da kein Mensch solche schöne Augen hatte. Über die Jahre traf Yuki nicht nur Menschen sondern Auch andere Wesen die ebenfalls Vorurteile gegen andere Rassen hatte. Yuki verstand sowas überhaupt nicht und entschloss für sich jedes Wesen gleichberechtig zu behandeln da alle ein Recht zum Leben haben. Für einen Dämonen ist das eine eher unwahrscheinliche Lebensart jedoch hat sich Yuki zu dieser entschlossen da sie Vorurteile für sinnlos hält und diese nur unötig zu kämpfe hass und zu verlust führen. Yuki hoffte das sich andere Wesen ein beispiel an ihr nehmen würden und genauso wie sie ein Leben ohne vorurteile leben würden.

Sonstiges:


Avatar
unbekannte Person in Cosplay. Figur ist aus einer Japanische Mythologie (suche nach Yuki Onna für mehr infos)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Yuki Onna (Schnee Dämon)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Children of Darkness :: Bewerbung/Charaktere :: Charaktere :: Dämonen-