Dark-Fiction
 
StartseiteGalerieFAQMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Sonja van Feathermoon 

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sonja
avatar
Illuminati

Weiblich Anzahl der Beiträge : 46
Alter : 27
Anmeldedatum : 09.11.10

Beitrag© By Sonja Di Nov 09, 2010 3:04 am

Name:
Dr. Sonja van Feathermoon

Herkunftsland:
Deutschland

Beruf:
Chefwissenschaftlerin bei der Umbrella Corporation

Geschwister:
Unbekannt


Rasse:
Vampir

Zöglinge:
Keine

Erschaffen durch:
Alexander „Alex“ Crane


Alter:
20

Größe:
1.74m

Blutgruppe:
A

Augenfarbe:
Schimmern je nach Lichteinfall blau oder smaragdgrün

Haarfarbe / Länge:
Blond und rückenlang; Sie trägt die Haare in der Regel offen


Aussehen:
Sonja hat einen Ziemlich schlanken und gut proportionierten Körperbau, der den Männern regelrecht den Kopf verdreht. Am Hals hat sie zwei Male, die sie nach ihrem Zusammentreffen mit Crane bekam und sie seit da an als Vampir ausweisen.
Was die Kleidung angeht, trägt sie gerne elegante Stücke und schminkt sich nur dezent.

Charakter:
Fremden gegenüber ist sie misstrauisch, arrogant, kühl und kratzbürstig

Freunden/Leute denen sie vertraut gegenüber ist sie freundlich, hilfsbereit, temperamentvoll und liebenswürdig

Auftreten:
Sonja hat ein sehr dominantes Auftreten ihren Arbeitskollegen gegenüber was dazu führt, dass ihre Kollegen sie respektieren, gleichzeitig aber auch Angst haben. Ihr Auftreten ist kühl und hart, was eine kalte Ausstrahlung zur Folge hat. Es gibt nur einen Menschen in Sonjas Leben zu dem sie liebevoll und zärtlich ist.

Was sie von Menschen hält:
Da sie früher selbst ein Mensch war, ist sie ihnen sehr verbunden.

Was sie von anderen Rassen hält:
Sonja interessiert sich für alle Geschöpfe und toleriert diese auch.
Sie hatte schon viele Erfahrungen mit Vampiren sammeln können und weiß somit sehr viel über sie. Die letzte Bekanntschaft mit einem Vampir endete jedoch mit einem Biss, welcher sie selbst zu einem machte. Heute gilt ihr Interesse einem bestimmten Halbdämon…

Fähigkeiten/Gaben/Magie:
Seit ihrer Kindheit hatte Sonja Visionen die sich jedes Mal auch als real bewahrheiteten. Des Weiteren erwachten in ihr neue Fähigkeiten als sie 12 wurde: die Pyrogenese und Pyrokinese, welche sie im Laufe der Jahre zu kontrollieren lernte. Da sie außerdem magischer Abstammung ist, eignete sie sich selber Grundfähigkeiten der Hexenkunst an.
Als sie von Alexander Crane gebissen wurde erhielt sie zudem vampirische Fähigkeiten, welche sie noch nicht unter Kontrolle hat.

Stärken:
Sonja hat eine sehr spitze Zunge und durchschaut Menschen schnell, was ihr ermöglicht Andere so zu manipulieren. Ebenso hat sie eine magische Begabung, ist sehr intelligent (IQ von 160) und kann schwerste Berechnungen blitzschnell in ihrem Kopf durchführen.

Schwächen:
Sie gerät viel zu schnell in Rage, handelt manchmal unüberlegt und hat ein besonderes Talent dafür, aus irgendwelchen ihr unerklärlichen Gründen des Öfteren in Bedrängnis zu geraten.

Vergangenheit/Lebenslauf:
Wer ihre wahren Eltern sind wusste Sonja nie, denn bis zu ihrem 7. Lebensjahr wohnte sie in einem Heim.
An ihrem 7. Geburtstag wurde sie von einem Ehepaar adoptiert, welche von adliger Abstammung waren. Von diesem Tag an war ihr Familienname van Feathermoon und ein Leben in Wohlstand und Reichtum begann. Obwohl sie aus armen Verhältnissen kam, stieg ihr der Reichtum der neuen Eltern nicht zu Kopf.

In der Schule war Sonja ein wahres Wunderkind, was dazu führte dass sie eine der Besten und ihren Klassenkameraden voraus war.
Zu ihrem 12. Geburtstag veranstalteten ihre Eltern eine Feier. Dort traf sie zum allerersten Mal auf ein Geschöpf der Nacht, welches ein Freund ihrer Eltern war. Sein Name war Valnar Sorel und irgendwie weckte er Sonjas Interesse, da er etwas Geheimnisvolles an sich hatte.
Als sie ihn am späteren Abend unter vier Augen auf der Terrasse ansprach, begann er sie verbal zu provozieren bis sie so wütend wurde, dass sich in ihr eine verborgene Kraft entfachte und seine Ärmel Feuer fingen. Als Sonja sah was passiert war, war sie einerseits erstaunt, andererseits aber verängstigt, weil sie sich nicht erklären konnte was gerade passiert war.
Valnar brauchte nicht lange um die Flammen zu löschen, wirkte aber nicht sonderlich wütend. Er wuschelte ihr sanft durch das Haar und verließ dann die Party.

Ein paar Tage später bekam Sonja einen Brief von der Cross Academy, einer Elite Schule die in Amerika liegt. Nach der Zustimmung ihrer Eltern, packte sie ihre Sachen und nahm die nächste Maschine in die Vereinigten Staaten.
Als sie an der Schule ankam, wurde sie von Valnar schon erwartet. Er teilte ihr mit, dass ihre Eltern bei einem Brand ums Leben gekommen waren. Als Sonja dies hörte brach sie weinend zusammen, während Valnar versuchte sie zu trösten. Kurze Zeit später befanden sich die Beiden auf dem Rückflug, um an der Beerdigung der Adoptiveltern dabei zu sein. Da Sonja trotz Adoption das einzige Kind der Familie war und es keine weiteren Verwandten gab, erbte sie das ganze Vermögen der van Feathermoons.
Nach der Beerdigung flog sie mit Valnar, der das Sorgerecht für sie beantragt und bekommen hatte wieder zurück. Doch statt bei ihrem neuen Ziehvater zu leben, machte sie die Cross Academy zu ihrem neuen Zuhause. Sie fühlte dass ein Geheimnis die Schule umgab, besonders die Elite Klasse namens Night Class, welche nur des Nachts unterrichtet wurde. Doch obwohl ihre Noten genauso gut wie die der Schüler aus dieser Klasse waren, wurde sie nicht dahin versetzt.

Eines Tages stolperte - sie wie schon so oft - in einen Schlamassel, der ihr das Geheimnis der Elite Klasse and der Schule offenbarte. Sie hatte sich eines Nachts - trotz der Ausgangssperre - nach draußen gewagt und sich dabei so verletzt, das sie zu bluten begann. Genau in diesem Zeitpunkt traf sie auf zwei Schüler der Night Class, die von dem Geruch ihres Blutes angelockt und regelrecht betört wurden. Sonja stellte mit Entsetzen fest, dass es sich bei den beiden Studenten um Vampire handelte, doch bevor die beiden sich über sie hermachen konnten, erschien Valnar und rettete sie.
Als er ihre Wunde versorgte, konnte sie dasselbe Verlangen in seinen Augen erkennen, wie bei den beiden Schülern. Sie realisierte dass er auch ein Vampir war, aber statt sie anzufallen versorgte er nur ihre Wunde. Währenddessen begann er ihr alles zu erzählen - über sich selbst, die Schule und den Fakt dass ihre Eltern nicht einfach bei einem Brand gestorben waren, sondern ermordet wurden und Sonja anscheinend der Grund dafür war. Sie hörte alles fassungslos an und wusste nicht so recht, was sie davon halten sollte.
Nachdem Valnar ihr alles erzählt hatte begleitete er sie in ihr Zimmer, wo sie die nächsten Tage nicht heraus kam und über seine Worte nachdachte. Am Ende entschloss sie sich, alles dafür zu tun um zu erfahren wer sie wirklich ist.
Bevor sie ihren Plan in die Tat umsetzte, begann sie sich die Grundkenntnisse der Magie anzueignen und schrieb mit 18 ihre Doktorarbeit.

Zu gleicher Zeit gab es in dem Konzern von Valnar eine freie Stelle zu besetzen, welche Sonja dann bekam. So wurde sie die jüngste Chefwissenschaftlerin bei der Umbrella Corporation.
Nicht lange nachdem sie ihren Posten angetreten hatte, wurde sie von Valnar in das Geheimnis des Konzerns eingeweiht. Sie erkannte die Wichtigkeit, die der Konzern in der Geschichte der Menschen spielte und wollte so gut es ging mitarbeiten. Durch ihre unermüdliche Art erlebte der Konzern einen technischen Aufschwung, wie es ihn bis dahin noch nie gegeben hatte. Dadurch konnten Valnar und sein Konzern besser gegen das Böse, welches die Menschheit bedrohte vorgehen.
In ihrer Freizeit versuchte Sonja raus zu finden, wer sie wirklich war und was dazu führte dass sie von einem Schlamassel ins nächste stolperte, aus dem sie jedes Mal nur mit knapper Not entkam.
Während sie recherchierte trat sie eines Nachts in ein Fettnäpfchen, aus dem sie nicht mehr entkam und was dazu führte, dass sie von einem Vampir namens Alexander Crane gebissen wurde. Sie schaffte es zwar zu fliehen, aber es war zu spät. Sie war nun selbst ein Vampir...

Sonstiges:
Sonja war trotz ihrer Verwandlung zum Vampir nicht unter zu kriegen. Es war viel mehr ein Ansporn für ihre Forschungen auszuweiten. Trotz allem sucht sie trotzdem noch immer nach der Wahrheit über ihre Vergangenheit. Zudem hat sie in Leon, Valnars Ziehsohn, einen mächtigen Verbündeten gefunden.

Avatar:
Maggie Grace
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Sonja van Feathermoon 

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Children of Darkness :: Bewerbung/Charaktere :: Charaktere :: Vampire-