Dark-Fiction
 
StartseiteGalerieFAQMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Severina Sinanovic

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Severina
avatar


Weiblich Anzahl der Beiträge : 62
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 25.09.10

Beitrag© By Severina Do Sep 30, 2010 2:17 pm

Name:
Severina Sinanovic

Alter:
450 Jahre

Rasse:
Vampir

Geschwister:
Kerima (Schwester, 462 Jahre)
Salim (Bruder, 460 Jahre)
Maida (Schwester, 452 Jahre)

Zögling von:
Alucard

Größe:
1,72m

Blutgruppe:
AB-

Augenfarbe:
Severina ist einer der wenigen Vampire die wirklich Eisblaue Augen hat

Haarfarbe / Länge:
Sie hat Mittellanges Braunes Haar welches weich und gelockt über ihre Schulter fällt.

Aussehen:
Severina ist groß und relativ Schlank. Ihr Körper hat eine schöne Form, wo viele Männer ihr schon desöfteren einen Unzüchtigen blick hinterher geworfen hatten. Sie ist bei Männern als auch bei Frauen sehr angetan, wobei sie eben doch sehr dem Männlichen Geschlecht verfallen ist.
Sie kleidet sich sehr Stilvoll und Elegant, was sie sehr Auffällig in der Menschenmasse erscheinen lässt.

Charakter:
Ihr Charakter ist wirklich ziemlich Angriffslustig und dennoch Edel zugleich, Severina ist durch ihr Erscheinungsbild sehr einschüchternd auf Menschen / Wesen die einen Schwachen Charakter aufweisen. Sie ist meist sehr still und zurück gezogen, doch manche Menschen / Wesen scheint sie grade deswegen Magisch anzuziehen.

Auftreten:
Severinas Auftreten ist sehr Selbstsicher und Selbstbewusst, dazu umhüllt sie eine Aura der Attraktivität.

Was hält sie von Menschen:
Sie hält Menschen für Weich und Schwach…

Was hält sie von anderen Rassen:
Severina hält nur die Vampir Rasse für die Höchste Lebensform, da es ihr damals nicht anders Eingeprägt wurde.

Herkunftsland:
Bosnien - Sarajevo

Beruf/Tarnberuf:

Tarnberuf
---

Beruf:
Todeshändlerin

Bevorzugte Waffen:
Säbel
2xDesert Eagle
Unbekannte Anzahl anWurfmesser

Fähigkeiten/Gaben/Magie:
  • Schnelligkeit/ Reflexe
  • Schnelle Regenerationsfähigkeit
  • Kann eine Tierische Gestalt annehmen
  • Kann Tagsüber auch agieren


Stärken:
  • Kann sehr gut Verhandeln
  • Spricht mehrere Sprachen Fließend
  • Grandioser Umgang mit Hieb-und Stichwaffen


Schwächen:
  • Zuviele Gerüche auf einmal (Parfümerie)
  • Jähzorn



Vergangenheit/Lebenslauf:
Severina Sinanovic wurde am 13.12.1560 in Sarajevo in Geboren und lebte in Ärmlichen Verhältnissen. Ihre Mutter verstarb bei ihrer Geburt in der Kalten Wintersnacht da sie ihr Kind unter hohen Fieber austrug.
Der Vater war nun ganz alleine auf sich gestellt mit Vier Kindern die er Versorgen musste. Die Beiden Ältesten Kinder mussten für den Haushalt und ebenfalls sich um die beiden jüngeren Geschwister kümmern, als diese aber alt genug waren mussten auch sie Arbeiten.
Als Severina 7Jahre war musste sich ebenso darum kümmern Geld und Nahrung nach Hause zu bringen. Ihre Ältesten Geschwister Kerima (Schwester) und Salim (Bruder) versuchten sich als Jeweilige Haushälterin und Tischler, aber vergebens.
Ein paar Monate nach Severinas 10. Geburtstag verstarb deren Vater an der Einsamkeit die seine Frau hinterlassen hatte. Zwar war er Glücklich mit seinen Kindern doch seine Frau fehlte einfach, was er nicht mehr Verkraftet hatte. Somit war die Vierköpfige Familie auf sich alleine Gestellt und doch haben sie nie jemanden außerhalb höher gestellt als die Familie. Severina versuchte durch kleine Diebstähle in den Höheren Kreisen zu etwas mehr Geld zu kommen. Wenn sie so viel hatten konnte es ja keiner Vermissen oder?

Doch Severina suchte sich an einem Tag das Falsche Haus aus, es war zwar das Haus eines Adeligen, doch der Besitzer machte ihr dort einen Strich durch die Rechnung. Grade als sie sich an dessen Besitztümer bereichern wollte, landete eine ziemlich lange und scharfe Klinge um Haaresbreite, an ihrem Gesicht vorbei, in die Wand. Langsam drehte sich die 10 Jährige um und blickte in ein ziemlich Verärgertes Gesicht. Doch sie zeigte keine Angst, nur etwas als er sich selbst als Vampir outete. Dieser Mann oder eher gesagt Vampir stellte sich als Soma Cruz, den heutig bekannten Valnar Sorel, heraus. Er bot ihr damals etwas Verlockendes an, und zwar, dass sie und ihre Geschwister bei ihm Arbeiten könnten. Das war die Gelegenheit, somit hatten sie ein Dach über den Kopf und wiederrum einen Vormund, der auf sie Acht gebe. Soma Cruz warf ihr einen Beutel voll Gold zu dafür dass sie ihren Geschwistern mit Gewissheit erzählen könne wer er sei. Nur eine Bedingung stellte er. NIEMAND durfte Erfahren das er ein Vampir sei, sonst würde er sie töten.

Gesagt, getan. Zwei Tage nach dem Vorfall hatte Severina ihre Geschwister dazu überreden können bei dem Vampir zu Arbeiten und dort zu Wohnen. Kerima war für die Ordnung des Hauses zuständig während Salim Möbel herstellte und Maida sich um das essen kümmerte. Soma wollte das Severina aber die Diebstähle sein ließ und stattdessen als sein Schatten der ihn überall hin verfolgte zu sein, da nur sie um seine Existenz als Vampir wusste.
Gefolgsam nahm sich Severina dieser Aufgabe an. Als auch Severina und Maida alt genug waren rief Soma alle Geschwister zusammen. Was sie untereinander nicht wussten war, dass er jeden einzelnen von seiner Existenz berichtet hatte. Natürlich war das ein relativ Kompliziertes Unterfangen gewesen. Dennoch sprach er es frei in den Raum heraus und bot ihnen, allen vieren an, seine Kinder zu werden, sogesehen Kinder der Nacht. Severina nahm es sofort an, doch die anderen brauchten ihre Bedenkzeit. Diese ließ er ihnen ebenfalls.

Nach einer Woche trafen wieder alle Vier zusammen und entschieden sich dazu den Zykluswandel zu einem Vampir zu machen. Damit waren sie nun seine Zöglinge. Doch eines riet er ihnen ab. Sich niemals in eine Sterbliche Person zu Verlieben, da es sonst ihnen das Herz brechen würde durch die kurze Lebensspanne die sie hätten. Lange Zeit hielten sie sich an das was Soma ihnen sagte, doch Salim verliebte sich doch tatsächlich in eine Menschenfrau, darum bat er Soma darum auch sie zu einem Vampir zu machen. Unter langer Überlegung und Prüfung der Menschenfrau willigte er ein. Und bis heute sind Salim und seine Frau Glücklich vereint. Leider hatten Maida und Kerima nicht das Glück mit den Männern. Severina blieb die Jahrhunderte alleine, ohne sich jemanden anzuvertrauen, mit diesem Intim zu werden, da sie befürchtete genauso Ausgenutzt zu werden wie ihre Schwestern.

Zwar hatte sie hier und da mal ne kleine Liebschaft gehabt aber Intimer ging es auch nicht. Bis heute zog sie die Rolle der Einsamen Wölfin durch und es ging ihr gut. Zudem Dient sie auch weiterhin treu ihrem Vormund Valnar, der nicht mehr wie früher war, doch das störte sie nicht. Sie geht ihrer Arbeit als Todeshändlerin Ordnungsgemäß und Gewissenhaft nach.


Sonstiges:


Avatar
Kate Beckinsale als Anna Valerious aus “Van Helsing“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://the-legend-of-zelda.forumieren.com/forum.htm
Gast
avatar
Gast


Beitrag© By Gast Do Sep 30, 2010 11:22 pm

Herzlich willkommen
Nach oben Nach unten
Severina
avatar


Weiblich Anzahl der Beiträge : 62
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 25.09.10

Beitrag© By Severina Do Sep 30, 2010 11:37 pm

Vielen Herzlich Dank
*__*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://the-legend-of-zelda.forumieren.com/forum.htm
Gesponserte Inhalte




Beitrag© By Gesponserte Inhalte

Nach oben Nach unten
 

Severina Sinanovic

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Children of Darkness :: Bewerbung/Charaktere :: Charaktere :: Vampire-